Benito Blanco DJ

Benito Blanco ist inzwischen mehr als ein Jahrzehnt der Tanzmusik verschrieben. Es begann schon im Alter von 15 Jahren, damals waren es noch Breakbeats/Jungle, die in ihm eine Obsession für elektronische Musik auslösten. 
Benito Blancos aufgeschlossene Annäherung an die Musik hat Ihm die Grundlage gegeben ein vielseitiger DJ zu werden. Er betitelt seinen Sound als DeepDirtyFuturisticTecFunkHouse.

Benito Blanco veranstaltet u.a.die „Place to beach“ parties am Baggersee in Ubstadt Weiher die abMai 2016 wieder regelmaessig stattfinden werden. Sonne, Sandtrand, cocktails, Sonnenliegen,  und HOUSE Musik erwarten die Gäste. Was will man mehr!?

Weiterhin wird in regelmäßigen Abständen der VENUS Bar in Karlsruhe ein Besuch abgestattet. Die VENUS Bar ist die derzeit angesagteste Bar "in town" mit tollen Getränken, Barkeepern und Gästen. Es ist  immer wieder ein Erlebnis dort zu spielen.

 

Auch in Pforzheims OZON, direkt am Hauptbahnhof trifft man benito Blanco regelmäßig. Ein Besuch lohnt sich sehr, alleine schon wegen der tollen Einrichtung, den illustren Gästen, den Djs und der Riesenauswahl an Gin.

Der Hauptfokus liegt neben dem DJing seitnunmehr über 3 Jahren auf dem Produzieren. Inzwischen kam auch das erste Release namens "All the ingridients" auf TAM (Touch Africa Music) Records mit remixes von Sebaestschen und IsaQdeep, dem Labelchef selbst, heraus und ist bei online stores wie Juno, Traxsource oder Beatport erhätlich. Eine weitere Veröffentlichung, bzw. Remix - ebenfalls auf TAM Rec. erschienen - heisst "How i feel about House" von Presteegous Deep feat. Miss Deep und ist hier zu erwerben: http://www.traxsource.com/track/2107908/how-i-feel-about-house-benito-blancos-remix Weitere Produktionen sind schon in petto und nur eine Frage der Zeit bis sie erscheinen. WATCH OUT!

Benito Blanco hat bereits mit folgenden DJs gespielt:

Ida Engberg, Format B, Matthias Tanzmann, Pan-Pot, And Id., Hanne & Lore, DJ W!LD, Super Flu, Johannes Heil, Karotte, DJ Cruze, M.IN, Leeroy Thornhill, Adriatique, Thyladomid, Alexi Delano, Tony Rohr, Dave Shokh, Luetzenkirchen, Peter Eilmes (Plattenpeter), Basti Grub, Sasch BBC, Geoff Bell, DJ Hildegard, David Philipps, Alex Caisy, Thorsten Hammer, Ray Woda, Crazy ERG, Sebastian Philipps, Jack Flox, Sunny S, Plattenteller, Jan Golly, Yana Heinstein, Ingo Boss
, uvm.

Benito Blanco ist gewillt seine Musik weiterhin voran zu treiben und ständig am
erforschen neuer Ideen, sowie seinen Musikstil weiter zu entwickeln. Er ist
sehr gespannt und gleichzeitig inspiriert durch das was noch alles in der
elektronischen Musikszene kommen wird und welche neue Produktionen veröffentlicht werden. 

Was er bisher erreicht hat, ist noch lange nicht alles!

 

Plattenveröffentlichung: M.in & Chriss Vogt -'A Matter Of Taste' M.in feat. Benito Rabbit- Comfort me inkl. KIKO and Miguel Bastida & Florian Kaltstrom Remixes. Manche sagen es ist eine "Geschmackssache", Andere behaupten "entweder man hat Geschmack oder nicht". Die Platte kann man hier kaufen: www.beatport.com/release/comfort-me/909981

DJs                                  Referenzen               Videos

Aktuelle Dates                Links                         Mixes

Galerie                            Kontakt                     TOP 10



For Booking & Contact

Benito Blanco
Gustav-Heinemann-Str. 6
68753 Waghäusel

Telefon: +49 7254 4040135

Mobile:  +49 176 76793062

E-Mail:   tropny@yahoo.de